Unsere Wochenordnung

Wochenordnung

Mit den Öffnungsschritten vom 10. Juni 2021 gibt es weitere Erleichterungen für den kirchlichen Bereich. Eine Besucherbeschränkung für Gottesdienste und besondere Anlässe (Taufen, Erstkommunionen, Firmungen, Begräbnisse) ist nicht mehr notwendig. Der Mindestabstand beträgt nur mehr 1 Meter von Personen, die nicht im gleichen Haushalt wohnen,  das Tragen von FFP2-Masken ist verpflichtend. Bei Gottesdiensten im Freien entfällt die Maskenpflicht. Ein reduzierter Volksgesang bei den Gottesdiensten ist nun möglich, ebenso diverse Veranstaltungen, selbstverständlich unter Einhaltung strenger Sicherheitsvorkehrungen (Präventionskonzept).

Die dazugehörige Rahmenordnung der österreichischen Bischofskonferenz finden Sie HIER.

Wir bemühen uns, die Hl. Messen am Sonntag um 9.00 Uhr noch bis Ende Juni per Livestream zu übertragen.
Die Pfarrkirche wird weiterhin tagsüber (mindestens von 8.30 Uhr bis 18.30 Uhr) für das persönliche Gebet geöffnet sein.

Für das Beten und Feiern zu Hause gibt es weiterhin verschiedene Hilfen und Angebote.

Ganz besonders weisen wir Sie auf unsere Aktion ,,Pfarre St. Margaretha ON AIR" hin. 

Für Fragen und Anliegen stehen wir Ihnen weiterhin telefonisch gerne zur Verfügung:

Pfarrmoderator Jochen M. Häusler (0676 753 00 35)

Pfarrsekretärin Sabine Sauer (0676 766 67 84, Mo 16-19 Uhr, Do 9-12 Uhr)