„…denn die Liebe ist das Band, das alles zusammenhält und vollkommen macht.“ (Kolosser, 3, 14)

 

Anmeldung und Vorbereitungeheringe3-2

Die Erstellung des Trauungsprotokolls kann frühestens sechs Monate vor dem Trauungstermin erfolgen, zuständig ist die Wohnpfarre der Braut oder des Bräutigams. Unsere Pfarrsekretärin nimmt gerne Ihre Dokumente entgegen und vereinbart einen Termin für die Trauung.

Der Hochzeitstermin kann auch schon früher fixiert werden, was durchaus sinnvoll ist, wenn man gerne einen ganz bestimmten Tag wünscht und um die Planung entspannt und rechtzeitig in Angriff nehmen zu können.

Voraussetzung zur Trauung ist auch der Besuch eines Eheseminars. Termine und Anmeldungsmöglichkeiten finden Sie unter www.kirchliche-trauung.at.

 

trauung-haendeSobald das Trauungsprotokoll fertig ist, können Sie einen Termin für das Trauungsgespräch mit Ihrem Trauungspriester vereinbaren.

Selbstverständlich können Sie auch gerne außerhalb Ihrer Wohnsitzpfarre heiraten, unsere Pfarrsekretärin erstellt das Trauungsprotokoll und leitet es nach dem Trauungsgespräch an die Pfarre Ihrer Wahl weiter.

Kirchliche Trauungen können bei uns in der Stadtpfarrkirche und in der Nikolauskirche stattfinden. Alle Informationen zur Trauung erhalten Sie in der Pfarrkanzlei bei unserer Pfarrsekretärin.

 

Wir freuen uns sehr über die Paare, die 2016 in unserer Pfarre JA zueinander gesagt haben und wünschen ihnen Gottes Segen auf ihrem gemeinsamen Lebensweg.